Klare Bekenntnisse gegen Sexismus – bist du dabei?

Ad Girls Club Manifest

Als Ad Girls Club arbeiten wir nicht gegen Agenturen, sondern möchten gemeinsam mit Agenturen die Branche verändern. Strukturellem Sexismus den Kampf ansagen.
Nicht mit leeren Floskeln, sondern klaren Bekenntnissen. Deshalb haben wir das AGC-Manifest ins Leben gerufen. Ein Manifest, das Agenturen unterzeichnen können, wenn sie sich zu unseren Forderungen öffentlich bekennen.
Ohne Wenn und Aber.

Worte, die auf Taten folgen:
 

Unser Manifest ist nicht nur ein Bekennerschreiben sondern beinhaltet auch unsere wichtigen Ziele für eine gerechtere Werbebranche.
 

Diese Agenturen haben
bereits unterschrieben:

brandneo_tag_white_edited.png
rsm_schriftzug+logo+claim_4c.jpg
GP_PW_Logo_2.jpg
Bildschirmfoto 2021-10-16 um 12.49.21.png
KR-PartofAI-Logo.jpg
WT_Logo_Blue_Positive_RGB.png

Du möchtest dich mit deiner Agentur anschließen?

Mit einer Unterschrift kann sich eine Agentur nicht nur klar bekennen, sondern erhält auch ein Netzwerk aus anderen Agenturen und einen regelmäßigen Austausch zu wichtigen Themen. Gleichzeitig unterstützt der Ad Girls Club dabei, die internen Probleme zu evaluieren und Lösungen zu finden, um die Ziele zu erreichen.

 

Wenn deine Agentur das Sexismus-Problem anerkennt und aktiv etwas dagegen tun möchte, dann freuen wir uns bei einem ersten Gespräch mehr über die Vorteile des Manifests und die Konditionen zu erzählen. 

Kontaktiert uns einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, mit dir die Branche zu ändern!